WILLKOMMEN!

Wir freuen uns, Sie beim Netzwerk Reichsgerichtsbarkeit begrüßen zu dürfen!

Das Netzwerk versteht sich als institutionell unabhängiges Forum zum Austausch und zur Vernetzung von Forschungen zur Höchstgerichtsbarkeit. Als Ansprechpartner für jeden, der mit Quellen zur Höchstgerichtsbarkeit, insbesondere mit Quellen des Reichshofrats und des Reichskammergerichts arbeitet, bringen wir Rechtshistoriker, Historiker, Archivare sowie Bibliothekare generationen-, länder- und fächerübergreifend ins Gespräch.

Anette Baumann, Alexander Denzler, Ellen Franke, Britta Schneider und Stephan Wendehorst für das Netzwerk Reichsgerichtsbarkeit

Werbung
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.