Politik und Justiz zwischen Reich und Territorium

Es ergeht herzliche Einladung zur wissenschaftliche Tagung der Stadt Speyer, der Gesellschaft für Reichskammergerichtsforschung e.V. sowie des Netzwerks Reichsgerichtsbarkeit

Speyer als Zentralort des Reiches im 16. Jahrhundert:
Politik und Justiz zwischen Reich und Territorium

15. bis 16. Oktober 2015
Historischer Ratssaal, Rathaus Speyer Maximilianstraße 12, 67346 Speyer

Um formlose Anmeldung bis zum 8. Oktober 2015 unter Telefon 06441/99-416 oder forschungsstelle@reichskammergericht.de wird gebeten.

Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Tagungsprogramm.

*** Änderungen des Tagungsprogrammes ***

Weil der Beitrag von  Sarina Jaeger M.A. (Gießen)  „Praktikanten am Reichskammergericht“ von 09.40–10.20 Uhr leider ausfällt, wird  der Beitrag von Dr. Anja Rasche (Speyer) „Das Reichskammergericht in Speyer (1527–1689): ein kunsthistorischer Blick auf die bauliche Überlieferung des höchsten Gerichts“ auf diese Uhrzeit vorgezogen, und als Ersatz stellt Herr Dr. Hans-Helmut Görtz (Freinsheim/Pfalz) am Sektionsende (von 10.20–11.00 Uhr) sein Buch „Reichskammergerichtspersonal“ vor.

Neuer Vortragstitel von Prof. Dr. Alexander Jendorff (Gießen) am 16.10.15 um 13.20 Uhr: Das Speyrer Reichskammergericht und sein regionalpolitisches Umfeld.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.